Leckeres Apfel-Tiramisu-Rezept


Apfel-Tiramisu

Zutaten für 4 Personen
Zubereitung
400g  süß-säuerliche ÄpfelDie Äpfel schälen, vom kerngehäuse befreien und in 1 cm große Würfel schneiden.
20 gZuckerDen Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren.
100 gApfelsaftDen Karamell mit dem Apfelsaft und
20 g Zitronensaft frisch gepresst dem frisch gepressten Zitronensaft ablöschen, dann so lange köcheln lassen, bis sich der Karamell vollständig gelöst hat.
1ZimtstangeDie Apfelwürfel und die Zimtstange zugeben.
1Vanilleschote

Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Vanillemark mit einem Messer herauskratzen. Das Vanillemark und die ausgekratzte Vanilleschote zugeben und aufkochen. Das Apfelragout so lange köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

50 gAmarettinis/Löffelbiskuitsdie Amarettinis/Löffelbiskuits zerbröseln und in Gläser füllen.
100 gMagerquarkden Quark,
100 g Mascarponedie Mascarpone und den
ZimtZimt verrühren und mit Zucker abschmecken.
100 ggehackte MandelnVon der Quarkmasse eine Schicht auf die Amarettinis im Glas geben. Darauf dann eine Schicht von den karamellisierten Äpfeln geben. Darauf wieder eine Schicht von der Quarkmasse geben und abschließend mit den gerösteten Mandeln garnieren.