Lachs mit Parmesan-Kräuter-Walnuss-Kruste

Zutaten (10 Portionen)

2 kg Lachs mit Haut

2 ½ Zitronen

2 ½ Knoblauchzehen

2 Bund glatte Petersilie

2 Zweige Salbei

150 g Walnüsse

100 g geriebenen Parmesan

5 EL Butter

625 g Vollmilchjoghurt

Salz, schwarzer Pfeffer

Den Lachs abspülen, trocken tupfen und eventuell vorhandene Gräten ziehen. Die Zitronen waschen und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen oder mit einer feinen Reibe abraspeln. Knoblauch, Petersilie, Salbei und Walnüssen fein hacken. Zitronenschale, Knoblauch, Kräuter, Nüsse, Parmesan, Salz und Pfeffer mit 1 EL weicher Butter gut vermischen. Die Lachsseite auf der Haut in eine mit Butter ausgestrichene Form legen. Die Kräuter- Nuß- Mischung gleichmäßig auf dem Fisch verteilen und leicht andrücken. Den Fisch bei 200 Grad Ober/-und Unterhitze etwa 25 Minuten backen.Den gut gekühlten Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen und zum Lachs servieren. Dazu passen Butterkartoffeln oder frisches Baquette.